SCHLIESSEN

Suche

Home

Herzlich willkommen!

 

„Die Natur bebauen und bewahren im Wissen um ihren Charakter als Schöpfung.“ (Prof. Heinrich Bedford-Strohm) Das ist unser Auftrag als Christen. „Gottes Schöpfung“ drückt das Wozu unserer Mitwelt aus, das heißt Lebensräume so gestalten, damit Lebewesen darin sich entfalten können. Diesem Auftrag weiß sich das Umweltbüro der Nordkirche verpflichtet.

Seit dem 1. August 2013 ist Pastor Jan Christensen der Beauftragte für Umweltfragen der Nordkirche. Erfahrungen für diese Tätigkeit hat er gesammelt als Mitarbeiter für den “Kirchlichen Weltdienst”, der sich u.a. mit entwicklungspolitischen Fragestellungen befasst, als Gemeindepastor, als Pastor für Ökumene, als Beauftragter für Klimaschutz und zuletzt als Leiter der Klimakampagne der Nordkirche.


Stellenangebote

Drei Stellen für Klimaschutzmanager/-innen in der Nordkirche zu besetzen

Die Nordkirche sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt drei Klimaschutzmanager/-innen für die Bereiche Gebäude und Mobilität mit Dienstsitz in Hamburg. Bewerbungsschluss ist der 1.7.2016. Die Stellenbeschreibung für die Stelle mit dem Schwerpunkt Mobilität finden Sie hier. Die Stellenbeschreibung für die zwei Stellen mit dem Schwerpunkt Gebäude finden Sie hier.

 

Rückblick

Hier finden Sie jetzt eine Dokumentation zum Ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit 2015.
Die Dokumentation zeigt Momente und Eindrücke von unterwegs auf dem Pilgerweg zur Welt-Klimakonferenz von Flensburg nach Paris – vom 13.09. bis 28.11.2015.

Den Download finden Sie hier