SCHLIESSEN

Suche

Freiwilligendienste

Luther-Eichen in Rellingen

04.05.2017 | Am 10. Mai wird eine Kooperationsvereinbarung zwischen den ökologischen Freiwilligendiensten des Jugendpfarramts der Nordkirche (FÖJ und ÖBFD) und den Rellinger Hans Reinke Baumschulen mit der „Taufe von 1000 Luther-Eichen für einen guten Zweck“ gefeiert.

Diese besondere Aktion ist aus der Idee und Initiative eines besonderen Menschen heraus entstanden: Hinrich Goos, jahrzehntelanger, engagierter Betreuer des Freiwilligen Ökologischen Jahrs (FÖJ) in Schleswig-Holstein, hat 2016 bei einem Besuch in Wittenberg Eicheln unter der Luthereiche aufgesammelt - mit dem Ziel „daraus soll was Gutes werden“. In Reinke Baumschulen fand er dann einen kompetenten Partner, der es übernommen hat, aus diesen Eicheln Pflänzchen zu ziehen.
Die 1000 kleinen Nachkommen der Wittenberger Luther-Eiche werden bei der Rellinger Veranstaltung im Beisein von Bischof Gothart Maagard, dem Schirmherrn der Freiwilligendienste, getauft und anschließend für einen guten Zweck verkauft.