SCHLIESSEN

Suche

29. Mai 2018 - Güstrow

Vom Schwein zum Schnitzel - Info-Abend über das Schlachten

 

Am 29. Mai, um 18.30 Uhr steht im Haus der Kirche in Güstrow das Tabu-Thema Schlachten auf dem Programm. In einem Impulsvortrag und anschließender Diskussion geht es u.a. um Technik, Tierschutz und Arbeitsbedingungen im Schlachthof und um die Frage wie das Thema sachgerecht öffentlich diskutiert werden kann.

Der Info-Abend gehört zur Veranstaltungsreihe "Fleisch ist kein Gemüse" und wird organisiert von der Evangelischen Akademie der Nordkirche in Zusammenarbeit mit dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA).

Anmeldung ist erbeten bei der Evangelische Akademie der Nordkirche: rostock@akademie.nordkirche.de oder Tel. 0381/2522430

Hier finden Sie weitere Informationen zu der Veranstaltung:

KDA Veranstaltungen

Flyer "Vom Schwein zum Schnitzel"

 

 

 

30. Mai 2018 - Kiel

Wirksamer Klimaschutz mit/ohne Gender?

Das Frauenwerk der Nordkirche lädt am 30. Mai, 18.00 Uhr, zu einer Veranstaltung ein, die sich mit den Beziehungen zwischen Konsumverhalten, Klimaschutz und Geschlechterverhältnissen beschäftigt. Im Atelierhaus am Anscharpark hält Prof. Dr. Ines Weller, Stv. Sprecherin des artec Forschungszentrums Nachhaltigkeit der Universität Bremen, einen Vortrag zum Thema. In der Diskussion mit ihr und weiteren Expert_innen soll entwickelt werden, wie nachhaltige Transformationsstrategien aussehen müssten.

Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung hier

Anmeldung: seminare@frauenwerk.nordkirche.de

 

Das Jahresprogramm 2018 des Frauenwerks der Nordkirche finden Sie unter: www.frauenwerk.nordkirche.de

1. Juni 2018 - Hamburg

Wirtschaftliche Chancen einer klugen Energiewende in Deutschland und Hamburg

 

Auf Einladung der Volksinitiative Tschüss Kohle hält Prof. Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung am 1. Juni, 18.00 Uhr in Hamburg einen Vortrag zum Thema "Die wirtschaftlichen Chancen einer klugen Energiewende in Deutschland und Hamburg". Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, mit der Expertin für Energiewirtschaft zu diskutieren.

Anmeldung und weitere Informationen zu der Veranstaltung hier

8. Juni 2018 - Rostock

Infotag Ökofaire Gemeinde

 

Im Zentrum Kirchlicher Dienste (Alter Markt 19, Rostock) findet am 8. Juni von 14.30 bis 18.00 Uhr ein Einführungstag zum Thema ÖkoFaire Gemeinde statt. Interessierte können sich dort bei Expertenvorträgen, an Infoständen und im gegenseitigen Erfahrungsaustausch über das Einkaufen für die Kirchengemeinde unter fairen, sozialen und ökologischen Gesichtspunkten informieren.

Informationen zum Programm: hier

Anmeldungen bis zum 25. Mai, an Regina Möller per Mail oder telefonisch unter 0381-377987-52

 

Mehr Informationen über die ÖkoFaire Gemeinde, eine Aktion für Kirchengemeinden in der Nordkirche, mit deren Unterstützung sich der kirchliche Einkauf zukunftsfähig ausrichten lässt, finden Sie unter:

www.oekofaire-gemeinde.de

 

 

17. Juni 2018 - Hamburg

Fahrradsternfahrt Metropolregion Hamburg

Am 17.06.2018 findet die alljährliche Fahrradsternfahrt in der Metropolregion Hamburg statt, organisiert vom Verein "Mobil ohne Auto Nord" (MoA). An der Sternfahrt im vergangenen Jahr nahmen bis zu 30.000 Menschen teil. Auch in diesem Jahr soll mit der Aktion ein Zeichen für saubere Luft, weniger Lärm und umweltfreundliche Mobilität gesetzt werden.

Mehr Informationen zu der Veranstaltung: hier und unter www.fahrradsternfahrt.info

Auch die Nordkirche macht mit: Einige Kirchengemeinden in Hamburg richten Fahrradgottesdienste aus oder die Pastoren sprechen Reisesegen. Der Umweltbeauftragte der Nordkirche, Pastor Jan Christensen, radelt im "VIP-Block" ab Wandsbek mit. Die Klimaschutzmanagerin für Mobilität der Nordkirche, Klaudia Morkramer, leitet die Fahrradtour ab Buxtehude. Dort bekommen die Teilnehmer einen Reisesegen von Superintendent Martin Krarup. Dies ist ein wunderbares Zeichen, dass Klimaschutz über Grenzen hinweg gelebt wird. Denn trotz der räumlichen Nähe gehört Buxtehude zur Landeskirche Hannover