SCHLIESSEN

Suche

Kostenloses Basis-Webinar "Auch Papier verändert die Welt!" am 8. Juni 2020 von 17:00 bis 18:40

der Infostelle Klimagerechtigkeit im Zentrum für Mission und Ökumene und der Arbeitsstelle Weitblick des Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein in Kooperation mit der Ökumenischen Arbeitsstelle des Kirchenkreises Rantzau-Münsterdorf.

Unser täglicher Umgang mit Papier bietet wichtige Ansatzpunkte, um Wald-, Klima-, Lebensraum-, Arten- und Ressourcenschutz kraftvoll umzusetzen. Weltweit landen etwa 40 % des industriell genutzten Holzes im Papier. Über 80 % des Holzes für unseren Papierverbrauch in Deutschland stammen aus Importen. Deshalb sind wir für die ökologischen und sozialen Folgen in den Lieferländern entscheidend mitverantwortlich, zumal wir Deutschen beim globalen Pro-Kopf-Verbrauch auf Platz drei liegen und unsere Altpapierquote weniger als 60 Prozent beträgt.

Neben fachlichem Input bleibt viel Raum für Praxisfragen aus dem Gemeinde- und Büroalltag, Diskussion und Austausch.

Weitere Infos und Anmeldung hier


KlimaSail

KlimaSail - Multiplikator*innen-Törns

Im Rahmen des Bildungsprojektes KlimaSail des Jugendpfarramtes der Nordkirche bieten wir in diesem Jahr zwei Multiplikator*innen-Törns an. Die Teilnehmenden setzen sich jeweils aus Studierenden und Berufstätigen zusammen. An Bord wird der kollegiale Austausch der Konzepte, Projekte und aktuelle Studieninhalte aus der Bildung für nachhaltige Entwicklung organisiert sowie das Konzept von Klimasail vorgestellt und erlebt.

Flensburg - Aarhus vom 16. bis 23. August 2020

Gesegelt wird mit einer Gruppe, die sich aus Studierenden der Umwelt- und Nachhaltigkeitswissenschaften und aus Berufstätigen im Feld der Umweltpädagogik/-beauftragungen zusammensetzt. Der 8-tägige Törn startet am Sonntag, dem 16.08.20 abends in Flensburg und endet am Sonntag, dem 23.08.20 mittags in Aarhus/Dänemark.

Weitere Infos zum Törn und die Anmeldung finden Sie hier

Aarhus - Flensburg vom 23. bis 30. August 2020 mit religionspädagogischem Schwerpunkt

Gesegelt wird mit einer Gruppe, die sich aus Studierenden der Religionspädagogik und ähnlicher Fächer sowie aus Berufstätigen im Feld der (kirchlichen) Umweltpädagogik/-beauftragungen zusammensetzt. Der 8-tägige Törn startet am Sonntag, dem 23.08.20, abends in Aarhus/Dänemark und endet in Flensburg am Sonntag, dem 30.08.20, mittags.

Weitere Infos zum Törn und die Anmeldung finden Sie hier


Nordkirche SchöüpfungsWoche 2020

Klimaschutz für kleine Leute – SchöpfungsWoche vom 7. bis 12. Juni 2020

Alle Evangelischen Kitas der Nordkirche sind herzlich eingeladen, bei der SchöpfungsWoche 2020 mitzumachen:
Gott schuf sie gut – Gott schuf sie schön.

Die SchöpfungsWochen sind ein Bildungsprojekt im Klimaschutzplan der Nordkirche. Sie bieten Materialsammlungen für pädagogische Mitarbeitende an und eine Gottesdienst-Arbeitshilfe für Kitas und Kirchengemeinden.

Für die SchöpfungsWoche 2020 wurde ein Best-Of aus den Materialordnern der vergangenen vier Schöpfungswochen (Sonne, Erde, Wasser und Luft) zusammengestellt, zusätzlich gibt es die Gottesdienst-Arbeitshilfe "Die Schöpfung - und wir mittendrin" angeboten.

Mehr Informationen, Materialbestellung und Downloads finden Sie hier.


Klimafasten vom 26.02.2020 bis 12.04.2020
So viel du brauchst…

... ist der diesjährige biblische Leitsatz unter dem die Aktion Klimafasten steht. Das Klimafasten ist eine kirchliche Initiative, die bundesweit stetig wächst und in der kommenden Fastenzeit in 15 Landeskirchen und Diözesen in Deutschland durchgeführt wird. Auch die Nordkirche lädt Sie herzlich dazu ein mitzumachen.
Von Aschermittwoch bis Ostermontag stellen wir den Klimaschutz in den Mittelpunkt. Wir wollen entdecken, was jeder einzeln oder in Gemeinschaft mit anderen durch kleine Maßnahmen im Alltag beitragen kann. Wir wollen dazu ermutigen, diese traditionelle Zeit des Verzichts und der Umkehr zu nutzen, um Gewohnheiten zu hinterfragen und Überflüssiges loszulassen – und so das Leben klimafreundlicher zu gestalten.

Weitere Informationen, Material und Downloads finden Sie hier.


Gerechtigkeit und Welthandel - Theologische Studientage im Februar 2020

Im Rahmen der Gottesdienstreihe zu Gerechtigkeit steht für den Sonntag Judika 2020 das Thema „Gerechtigkeit und Welthandel“ im Mittelpunkt. Anlässlich der Initiative Lieferkettengesetz und ergänzend zum Materialheft bieten wir mit diesen Studientagen die Möglichkeit, das Thema theologisch zu vertiefen.

  • 18. Februar 2020 - Hamburg
  • 27. Februar 2020 - Kiel
  • 28. Februar 2020 - Rostock

Mehr Informationen finden Sie hier und im Flyer zur Veranstaltung.